Unternehmensprofil

Der Geschäftsbeginn geht auf den August 2011 zurück, als wir anfingen, Mitarbeiter in Slowenien einzustellen und anderen Betrieben oder Geschäftspartnern zur Verfügung zu stellen. Bisher haben wir wertvolle Erfahrungen im Bereich der Personalvermittlung auf dem internationalen Markt gesammelt, was sich in langfristigen Partnerschaften mit Kunden und Mitarbeitern sowie im ständigen Wachstum und der Entwicklung des Unternehmens widerspiegelt. Wir möchten darauf hinweisen, dass mehr als 80 % des Geschäftsvolumens auf ausländischen Märkten realisiert wird, d. h. hauptsächlich in Österreich und Deutschland. Darüber hinaus liefert uns diese Märkte gute Referenzen für die Zukunft.

Derzeit beschäftigt Amo Mont, d.o.o., rund 300 Mitarbeiter im Ausland und in der Republik Slowenien, von denen der größte Teil im Baugewerbe beschäftigt ist, gefolgt von Lagerbetrieben, Installationen von elektrischen Anlagen und Produktionsstätten.

Wir arbeiten mit vielen großen und renommierten Bauunternehmen auf dem europäischen Markt zusammen, wo unsere Mitarbeiter an mehr als 20 Projekten arbeiten. Auch arbeiten wir mit großen Unternehmen auf dem inländischen Markt zusammen, wo unsere Mitarbeiter an mehr als 10 Projekten beteiligt sind.

Unsere Vision ist es, qualifizierte und zuverlässige Arbeitskräfte auf dem nationalen und europäischen Markt bereitzustellen und der zuverlässigste Geschäftspartner für unsere Kunden zu sein. Ziel des Unternehmens ist es, die Qualität der erbrachten Dienstleistungen im Bereich Personalrekrutierung, Geschäftsstabilität, Einholung von Empfehlungsreferenzen von Geschäftspartnern und Stärkung der Sichtbarkeit im In- und Ausland kontinuierlich zu verbessern.

Durchschnittliche Anzahl der Mitarbeiter

Durchschnittliche Anzahl der Mitarbeiter seit 2011

Tätigkeitsbereiche

Wir haben unsere Geschäftstätigkeit in dem Unternehmen Amo Mont, d.o.o. mit der Bereitstellung von Personal für verschiedene Kunden des EU-Arbeitsmarkts im Bereich der Elektroinstallationen für Privathaushalte aufgenommen und bald darauf mehrere Möglichkeiten im Bereich der Implementierung spezialisierter Elektroinstallationen in Straßen-, Eisenbahn- und anderen Tunneln erkannt.

Das professionell ausgebildete Personal von Elektrikern, das wir auf Initiative von Geschäftspartnern sorgfältig ausgewählt haben, stellte das Unternehmen vor neue Herausforderungen, als sich die Gelegenheit zur Zusammenarbeit mit den größten Tunnelbauunternehmen in der EU bot. Heute konzentriert sich das Unternehmen auf die Bereitstellung von Arbeitskräften im Baubereich, d.h. hauptsächlich Mitarbeiter, die für die schwierigsten Aufgaben beim Bau von Tunneln und deren Sanierung geschult sind. Bisher haben wir mit unseren Mitarbeitern an mehr als 20 Tunnelbauprojekten in Österreich, Deutschland und Norwegen teilgenommen. Der Tätigkeitsbereich wird durch die Bereitstellung von ausgebildetem Fachpersonal für inländische Produktions- und Versorgungsunternehmen abgerundet.

Wir beobachten sorgfältig die ständigen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt und die harten Wettbewerbsbedingungen im In- und Ausland und passen uns an diese an, wie das stetige Wachstum des Betriebsvolumens zeigt.

Bauwesen

DURCHFÜHRUNG VON ARBEITEN IN TUNNELN

  • Bedienung und Wartung von Bohrmaschinen und anderen Tunnelbohrmaschinen (TGM)
  • Handhabung der Schalung für die Innenverkleidung (Sekundärverkleidung)
  • Durchführung von Schalungsarbeiten und Betonieren von Fundamenten und Bodengewölbe
  • Durchführung von Schalungsarbeiten und Betonieren von Tunneln mit „Überbauung“
  • Bau und Installation von Rüttelscheuermaschinen für Tunnelbohrmaschinen (TBM)
  • Aushubarbeiten im Tunnel (primäre Untermauerung)
  • Logistikarbeiten innerhalb und außerhalb des Tunnels
  • Tunnelsanierungsarbeiten

DURCHFÜHRUNG DER ARBEIT AUF DEM GEBIET HOCH- UND INFRASTRUKTURBAU

  • Durchführung von Schalungsarbeiten
  • Verlegung von Bewehrung und Betonierung (Wände, Brücken usw.)
  • Bedienung von Materialbrecher mit Ladung
  • Asphaltarbeiten
  • Maurerarbeiten
  • Installation von vorgefertigten Betonprodukten
  • verschiedene Sanierungsarbeiten an Gebäuden
  • Bedienung von Baumaschinen

Elektroinstallationen

HAUHALTSINSTALLATIONEN

  • Schaltschrankanschluss
  • Kabelverlegung
  • Anschluss an das Stromnetz
  • Einbau aller Arten von Beleuchtungen
  • Installation von Leuchten
  • Installation von Schaltern

ELEKTRISCHE INSTALLATIONEN WÄHREND DES TUNNELBAUS UND DER TUNNELSANIERUNG

  • Durchführung und Regelung der elektrischen Installation in Tunneln
  • Installation von Brandschutz in Tunneln
  • Installation und Verkabelung von Telekommunikationsleitungen
  • Einbau aller Arten von Tunnelbeleuchtung
  • Installation einer Transformatorstation in Tunneln

Lagerbetrieb

  • Lagerung aller Arten von Waren
  • Lagerbestandsüberwachung
  • Warenausgang 
  • Logistik (Bedienung eines Gabelstaplers usw.)

Produktionstätigkeit

  • Arbeiten im Produktionsprozess
  • Produktqualitätskontrolle und Mengenkontrolle