Engelbergbasistunnel

  • Auftragnehmer: Baresel Tunnelbau GmbH
  • Länge: 2530 m
  • Baubeginn: 25. Juli 1995
  • Anzahl der Röhren: 2
  • Fahrzeuge pro Tag: 110.000

Nach der Entdeckung von Rissen und Verformungen in der Tunnelwand in der Länge von ungefähr 200 m ist für den Zeitraum 2018–2023 eine Sanierung in Höhe von 110 Mio. € geplant. Während der Sanierung sollen alle Fahrspuren zur Verfügung stehen und werden voraussichtlich nur nachts und am Wochenende geschlossen. Auf einer Länge von 450 m wurde Calciumsulfat gefunden, davon sind 175 m gefährdet. In diesem Bereich soll die Deckenplatte verstärkt und ein Stahlrahmen in Wände und Decke eingezogen und mit Beton verfüllt werden. Die Arbeiten sollen ununterbrochen fortgeführt und vom Bund finanziert werden. Die Vorbereitungen für den 20 Millionen Euro teuren Umbau begannen im Sommer 2016. Die Bauarbeiten in den Tunneln werden voraussichtlich von April 2020 bis 2024 stattfinden.

engelbergbasistunnel